Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sebald GEFAHRGUTLOGISTIK erbringt für seine Kunden Leistungen auf Basis vielfältiger rechtlicher Grundlagen und Vorschriften. Neben der Optimierung der physischen Transportleistung ist auch die Bereitstellungrelevanter Informationen Teil unseres Dienstleistungsgedankens.

Wichtige transportrechtliche Regelungen und versicherungsrelevante Rahmenbedingungen bieten wir Ihnen daher gerne zum Download an.

Allgemein:

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen2021(ADSp 2021). Auf die in den ADSp 2021von den gesetzlichen Bestimmungen abweichenden Haftungsregelungen wird ausdrücklich hingewiesen. Die ADSp 2021sind jederzeit unter DSLVADSp abrufbar und werden auf Verlangen übersandt. Ergänzend gelten die gesetzlichen Vorschriften, im grenzüberschreitenden Verkehr die Bestimmungen der CMR (Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Straßengüterverkehr) sowie für Luftfrachtsendungen des Warschauer Abkommen bzw. des Montrealer Übereinkommen und den jeweils aktuellen EUVO`s. Für Gefahrgut gelten die Allgemeinen Vorschriften des ADR/GGVSEB, der Strahlenschutzverordnungdes Strahlenschutzgesetz und des Atomgesetzes, jeweils aktuellste Fassung. Entgegenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Auftraggebers wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

Downloads:

ADSp 201[PDF, 0,96 MB]

Logistik AGB [PDF, 0,05MB]